Alles, Pasta, Vegetarisch

Gnocchi mit Knoblauch und Spinat

Zutaten:

  • 200g Gnocchi gekocht
  • 200g frischer Blattspinat
  • 1 große Zehe Knoblauch gepresst
  • 1 EL Pinienkerne
  • 100g Cocktailtomaten gewürfelt
  • 10g Parmesan gerieben
  • Salz & Pfeffer
  • 1EL Olivenöl

Zubereitung:

Gnocchi nach Anleitung kochen und währenddessen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Beides zur Seite stellen. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch kurz im Öl schwenken. Den Blattspinat und die Tomaten in der Pfanne solange anbraten bis der Spinat fertig ist. Die Gnocchi in die Pfanne geben mit Salz würzen und Alles gut durchmischen. Die Gnocchi anrichten mit Parmesan, frischem Pfeffer und Pinienkernen garnieren.

Standard
Alles, Fisch, Pasta

Pasta Gamberetti

Nudeln nach Anleitung kochen. Paprika, Cocktailtomaten und Knoblauch kleinschneiden. Garnelen in reichlich Olivenöl in einer Pfanne anbraten und nach ca. 2 Minuten das Gemüse hinzugeben. Die Nudeln in den Sieb geben und zu den anderen zutaten in die Pfanne geben – mit Salz, Chili und frischem Basilikum abschmecken. Die Pasta anrichten und sofort servieren. Bei Bedarf noch Parmesan über die Nudeln geben.

Standard
Alles, Fisch

Lachs aus dem Ofen

Hallo zusammen,

So jetzt out ich mich 🙂 Ich bin ein Riesenfan vom Schlemmerfilet vom Captain IGLO und habe dazu ein eigenes Rezept mit frischem Lachs entwickelt, welches sehr einfach ist und natürlich viel gesünder. Here you go….

Zutaten:

  • Lachssteak 250g (nicht sparen!)
  • Eine kleine Tomate
  • Frischer Basilikum
  • Frische Petersilie
  • Ein paar schwarze Oliven
  • Eine Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Das Lachssteak waschen und mit einem Küchenpapier trocknen. Jetzt legt Ihr es auf ein Backpapier. Das Backpapier vorher mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln damit der Lachs nicht anbäckt.

Jetzt die Tomaten, Basilikum, Petersilie, Knoblauch, Oliven grob hacken und ein Teelöffel Olivenöl hinzufügen, mit Pfeffer und Salz würzen und gut durchmischen. Danach die Masse auf dem Lachssteak platzieren.

Jetzt kann der Lachs in den Ofen. Standard wäre 15 Minuten bei 180-200 Grad. Ich mache 20 Minuten bei 150 Grad und der Lachs war immer super.


Nicht vergessen die Teller vorzuwärmen. Ich teile den Lachs meist auf Grund der Menge. Eine Hälfte hat 340kcal.

Dazu passt prima ein Stück Baquette oder ein frischer Salat.

Lasst es Euch schmecken,

Grüße

Paul

Standard