Omelette mit Frühlingszwiebeln und gegrilltem Huhn

Zutaten für eine Person:

  • 2 Eier
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100g Hühnerbrust
  • Eine halbe Paprika
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Huhn in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Paprika kleinschneiden und zusammen mit dem Huhn in Olivenöl scharf anbraten. Zwei Eier verquirlen, mit den Frühlingszwiebeln vermischen, mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl anbraten bis das Ei stockt. Das Huhn mit der Paprika auf dem Omelette anrichten – guten Appetit 🙂

3 Antworten auf “Omelette mit Frühlingszwiebeln und gegrilltem Huhn”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s