Hühnchen mit Sojasprossen und Sesam

Zutaten:

  • Eine Hühnerbrust in mundgerechte Stücke geschnitten
  • Einen Bund Schnittlauch in kleine Röllchen geschnitten
  • Eine gute Hand voll Sojasprossen
  • 1 EL schwarze, süße Sojasauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesam
  • 1 TL Sonnenblumnöl
  • Reis als Beilage

Zubereitung:

Hühnchenbrust in einer Pfanne im heißen Öl zwei Minuten scharf anbraten. Die Sprossen, den Schnittlauch und die Soßen dazugeben und Alles weitere drei Minuten braten bis das Hühnchen durch ist. Als Beilage empfiehlt sich Reis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s