Curryreis mit Pilzen, Rosinen und Speck

Reis nach Anleitung kochen. Speck würfeln und Pilze in Scheiben schneiden. Mit Sesamöl scharf anbraten und wenn der Speck braun wird mit Sojasauce ablöschen. Den Herd auf kleine Stufe stellen und den Reis hinzugeben und umrühren. Am Ende Curry hinzugeben, umrühren, bei Bedarf salzen und direkt servieren. Nicht zu lange mit Curry braten – es wird sonst bitter 😉

4 Kommentare zu „Curryreis mit Pilzen, Rosinen und Speck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s