Alles, Fleisch

Steak and Eggs

So jetzt kommt ein Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit Steak für die kräftigen Dirndl und Buaschn 🙂 Der Klassiker von der Oldschool-Body-Builder-Legende Vince Gironda, der sich bei seinen Diäten an ein simples Lowcarb Gericht gehalten hat. Nämlich Steack&Eggs! Aber ich hab es für Euch ein wenig gepimpt 😉

Zutaten:

  • 200g Rindersteack
  • 2 Eier
  • Eine halbe Paprika
  • Eine halbe Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Basilikum
  • Sonnenblumenöl

Öl in der Pfanne erhitzen und das gepfefferte Steak bei voller Hitze von beiden Seiten je zwei Minuten anbraten. Danach in Alufolie einpacken und bei 90-100 Grad eine halbe Stunde in den Ofen legen.


Im Anschluss die halbe Paprika und die halbe Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Salz und Paprikapulver hinzugeben und solange braten bis die Zwiebeln goldbraun sind. Die Zwiebeln und die Paprika in eine kleine Schale geben und in den Ofen zum Steack stellen, damit sie warm bleiben.


Jetzt die zwei Eier mit Salz in einer Schüssel verquirlen und fünf Minuten bevor das Steak fertig ist in der Pfanne bei mittlerer Hitze zu einem Omelett braten. Mir schmeckt es am besten wenn es oben noch leicht flüssig ist. Wenn das Steak fertig ist, Alles auf dem Teller anrichten und mit grobem Pfeffer und Salz würzen.

Lasst es Euch schmecken und viele Grüße,

Paul

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s