Alles, Fisch

Lachs aus dem Ofen

Hallo zusammen,

So jetzt out ich mich 🙂 Ich bin ein Riesenfan vom Schlemmerfilet vom Captain IGLO und habe dazu ein eigenes Rezept mit frischem Lachs entwickelt, welches sehr einfach ist und natürlich viel gesünder. Here you go….

Zutaten:

  • Lachssteak 250g (nicht sparen!)
  • Eine kleine Tomate
  • Frischer Basilikum
  • Frische Petersilie
  • Ein paar schwarze Oliven
  • Eine Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Das Lachssteak waschen und mit einem Küchenpapier trocknen. Jetzt legt Ihr es auf ein Backpapier. Das Backpapier vorher mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln damit der Lachs nicht anbäckt.

Jetzt die Tomaten, Basilikum, Petersilie, Knoblauch, Oliven grob hacken und ein Teelöffel Olivenöl hinzufügen, mit Pfeffer und Salz würzen und gut durchmischen. Danach die Masse auf dem Lachssteak platzieren.

Jetzt kann der Lachs in den Ofen. Standard wäre 15 Minuten bei 180-200 Grad. Ich mache 20 Minuten bei 150 Grad und der Lachs war immer super.


Nicht vergessen die Teller vorzuwärmen. Ich teile den Lachs meist auf Grund der Menge. Eine Hälfte hat 340kcal.

Dazu passt prima ein Stück Baquette oder ein frischer Salat.

Lasst es Euch schmecken,

Grüße

Paul

Standard

2 Gedanken zu “Lachs aus dem Ofen

  1. Hihi, bei deinem Hinweis auf Schlemmerfilet musste ich daran denken, dass das für uns als Kinder der erste Schritt hin zu „richtigem“ Fisch war 🙂 Inzwischen würde ich deine Variante sofort dem gekauften Zeug vorziehen!
    Lg, Miriam

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s