Vollkornmuffins mit Ei und Spinat

Hier ein Prima Snack für unterwegs oder als Frühstück!

Zutaten:

  • Zwei getoastete kleine Vollkorntoasts
  • 100g Blattspinat
  • Zwei Eier
  • Ein Schuss Milch
  • Salz

Zubereitung:

Den Blattspinat kurz in der Pfanne anbraten bis er weich ist. Den Toast würfeln. Die Eier mit einem Schuss Milch quirlen. Zutaten abkühlen lassen und alles in einer Schüssel vermengen und salzen. Die Masse in fünf Muffinförmchen geben und bei 180 Grad 15 Minuten bei Heissluft backen bis die Muffins aufgehen.

Wichtiger Tip:

Nehmt nicht die Papierförmchen sondern fettet die Form dünn ein – Die Muffins lösen sich nicht gut von dem Papier. Aus der Form geht es viel einfacher.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s