Alles, Pasta, Vegetarisch

Gemüsenudeln mit Tomatensauce und Parmesan

Zutaten:

  • 500g Zucchini
  • 250g Karotten
  • 200ml Tomatensauce (selbstgemacht oder fertig, ich finde die von Rewe gut)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1TL Olivenöl
  • 20g Parmesan
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chilli

Zubereitung:

Zucchini Waschen und unten ein Stück entfernen. Karotten schälen. Im Anschluss mit einem Julienneschneider oder mit dem Spirelli die Nudeln herstellen.

IMG_20170423_122007538

Den Knoblauch sehr fein hacken. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und nach Bedarf Knoblauch hinzugeben. Die Nudeln hinzugeben und kurz scharf anbraten. Nun die Tomatensauce hinzugeben. Den Deckel auf die Pfanne und bei mittlerer Hitze garen lassen bis die Nudeln die gewünschte Bissfestigkeit haben. Bei mir ist das nach ca. 10 bis 15 Minuten der Fall. Mit Salz Pfeffer und Chilli abschmecken. Die Nudeln auf einem Teller anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Gute Appetit!

Paul

Standard

2 Gedanken zu “Gemüsenudeln mit Tomatensauce und Parmesan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s