Chinesische Nudelsuppe mit Ingwer und Knoblauch

Zutaten pro Person:

  • 500ml Hühnerbrühe (vom Asiamarkt zum Beispiel für Pho Ga)
  • 120g Hühnerbrust (in dünne Streifen geschnitten)
  • 70g Mie-Nudeln (gekocht)
  • 2 Frühlingszwiebeln (in dünne Streifen geschnitten)
  • 4-5 dünne Scheiben Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe (halbiert)
  • Frischer Koriander (gehackt)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Hoisinsauce

Zubereitung:

  • Die Nudeln nach Anleitung kochen
  • Die Brühe zum kochen bringen, Ingwer und Knoblauch 5 Minuten darin kochen. Im Anschluss aus der Brühe nehmen
  • Die gekochten Nudeln, das Hühnerfleisch und die Frühlingszwiebeln in die Brühe geben und 3-5 Minuten ziehen lassen (nicht kochen!)
  • Mit der Hoisinsauce und der Sojasauce würzen
  • Die Suppe anrichten und nach Belieben mit Koriander garnieren

Gebratene Nudeln mit Gemüse und Ei

Gebratene Nudeln Ei

Zutaten:

  • 120g chinesische Nudeln
  • Eine Paprika (dünne Streifen)
  • Eine handvoll frische Sojasprossen
  • Eine kleine Stange Lauch (dünne Halbringe)
  • Eine halbe Zwiebel (dünne Halbringe)
  • Eine Möhre (Halbe Scheiben)
  • Ein Rührei
  • Schnittlauch (gehackt)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:

  1. Die Nudeln nach Anleitung kochen und ein Rührei vorbereiten
  2. In der Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig andünsten
  3. Das restliche Gemüse dazugeben und 2-3 Minuten braten (ggf. mit ein bisschen Wasser von den Nudeln ablöschen)
  4. Die gekochten Nudeln dazu geben, gut durchmischen und mit Sojasauce würzen. Bei Bedarf noch Salz und Chili verwenden
  5. Die Nudeln auf einem Teller mit einem Rührei und Schnittlauch servieren

Für die gebratenen Nudeln kann man fast jedes Gemüse verwenden und sie schmecken auch super mit Huhn, Garnelen oder einem Teelöffel Currypaste:

Gebratene Nudeln Curry

 

Spiegelei mit Speck

Spiegelei-mit-Speck

Zwei Eier, Speck und Zwiebeln in Butter anbraten – mit Salz und Schnittlauch würzen. Bei Bedarf frisch gemahlenen Pfeffer verwenden. Schönen Sonntag!

Schupfnudeln mit Wirsing und Speck

Wirsing Schupfnudeln Speck

Zutaten pro Person:

  • 250g Schupfnudeln
  • 100g Wirsing (in dünne Streifen geschnitten)
  • 50g Speck in Würfel geschnitten
  • 1 El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln mit Speck darin goldbraun anbraten. Den Wirsing dazu geben und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel weiter braten lassen bis der Wirsing weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Wirsing Schupfnudeln Speck Rezept

 

 

Potato Wedges & Sour Cream

Potato Wedges Sour Cream

Zutaten:

  • Potato Wedges:
    • 800g festkochende Kartoffeln
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 große Knoblauchzehe
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Paprikapulver
  • Sour Cream:
    • 125 g Magerquark
    • 1 Becher Creme fraiche
    • 1 große Knoblauchzehe
    • 1-2 EL Zitronensaft
    • 1 TL Zucker
    • Salz & Pfeffer
    • Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200° vorheizen
  2. Die Kartoffeln putzen, in Spalten schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen
  3. Den Knoblauch pressen und mit Olivenöl, Salz und Paprika in einer Tasse vermischen
  4. Mit einem Pinsel die Masse auf den Kartoffeln verteilen und die Kartoffeln im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten lang backen
  5. Für die Sour Cream den Knoblauch pressen, den Schnittlauch fein hacken und in einer Schüssel mit den restlichen Zutaten vermischen. Ggf. nochmals mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Sour Cream

Salat mit Zitronen Senf Dressing

Zitrone Senf Ei Salat Dressing

Zutaten:

  • Dressing
    • Zitronensaft aus einer Zitrone
    • 2 TL Senf
    • 2 TL Olivenöl
    • 1 TL Salz
    • 4 TL Zucker
  • Salat
    • Blattsalat
    • Cocktailtomaten (geviertelt)
    • Rote Zwiebel (dünne Halbringe)
    • Kidneybohnen
    • Gekochtes Ei (halbiert)
    • Schnitllauch (fein gehackt)
    • Karotte (geraspelt oder dünne Scheiben)

Zubereitung:

Den Salat mit den Zutaten auf einem Teller anrichten. Für das Zitronen Senf Dressing in einem Glas die Zutaten dafür vermischen. Wenn es zu sauer ist, noch ein wenig Zucker hinzugeben. Das Zitronen Senf Dressing über den Salat träufeln.

Das ist mein absolutes Lieblingsdressing. Die Mischung aus süß und sauer ist genial! Welche Dressings verwendet Ihr? Würde mich über neue Ideen in den Kommentaren sehr freuen 🙂

Vietnamesisch – Geschmortes Hähnchen in Senfsauce

Senf Huhn Kartoffel Ofen Vietnam

Zutaten:

  • 600g Hühnerschenkel
  • 300g Kartoffeln (geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • 10 Cocktailtomaten (halbiert)
  • Eine halbe Zwiebel (dünne Halbringe)
  • Eine große Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1EL Sonnenblumenöl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Satepulver
  • Salz und Pfeffer
  • Korianderblätter (gezupft)

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Die Hühnerschenkel in Sonnenblumenöl in einer Pfanne von allen Seiten anbraten und in eine Auflaufform geben. Die Zwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne andünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Die Kartoffeln, die Tomaten und das Satepulver dazugeben und zwei Minuten andünsten. Mit der Fischsauce ablöschen und im Anschluss die Brühe, Senf, Salz und Pfeffer dazugeben. Kurz aufkochen, gut umrühren und Alles zu den Hühnerschenkeln in die Form geben. Das Hähnchen mit Gemüse in den Ofen schieben und  60 Minuten schmoren lassen. Das Geschmorte Huhn mit Gemüse anrichten und mit frischem Koriander garnieren.

Geschmortes-Senfhuhn.JPG

 

Omelette mit Frühlingszwiebeln und gegrilltem Huhn

Omelette Huhn Butter Paprika

Zutaten für eine Person:

  • 2 Eier
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100g Hühnerbrust
  • Eine halbe Paprika
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Huhn in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Paprika kleinschneiden und zusammen mit dem Huhn in Olivenöl scharf anbraten. Zwei Eier verquirlen, mit den Frühlingszwiebeln vermischen, mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl anbraten bis das Ei stockt. Das Huhn mit der Paprika auf dem Omelette anrichten – guten Appetit 🙂